Focus & Digital Balance

Blogging about Digital Detox, unplugging and healthy lifestyle in our hyperconnected world

Smartphones führen zu schlechteren Gesprächen in Cafés

Ob das Smartphone sichtbar ist oder nicht macht bei Gesprächen mit Freunden und Bekannten einen entscheidenden Unterschied! Dies fanden Forscher heraus, als sie 100 Konversationen zwischen jeweils zwei miteinander bekannten Personen in Cafés untersuchten.

Café

Bildquelle: BabSchull/ Piqza.de

Die Personen wurden direkt im Café angesprochen und aufgefordert, zehn Minuten über ein vorgegebenes Thema zu sprechen. Dabei wurden die Personen beobachtet und wurden danach gebeten einen kurzen Fragebogen zu beantworten. Wenn bei diesem Experiment ein Smartphone auf den Tisch gelegt oder in der Hand gehalten wurde, wurde das Gespräch negativer bewertet. Zudem zeigten sich die Gesprächspartner empathischer, wenn kein Smartphone sichtbar war. Wenn Dir Gespräche wichtig sind, lass Dein Smartphone somit lieber in Deiner Tasche! Eine lustige Anleitung, wie man in sieben Tagen weniger Zeit mit seinem Smartphone verbringt, findest Du hier: http://www.wnyc.org/tags/bored_and_brilliant_challenges/

Quelle: Misra, Cheng, Genevie, & Yuan: The iPhone Effect: The Quality of In-Person Social Interactions inthe Presence of Mobile Devices (2014)