Focus & Digital Balance

Blogging about Digital Detox and unplugging, customizing our connectivity, new technologies, distraction management, and a healthy lifestyle in our hyperconnected world

Der OFFTIME-Story Wettbewerb und seine Jury 4/6

Wir haben die sechs Jury-Experten unseres OFFTIME-Story-Wettbewerbs gebeten, uns ihre persönliche Geschichte mitzuteilen, gemäß den Wettbewerbskriterien (max. 1 Seite und gerne auch mit Bild). In den vergangenen Tagen haben wir die OFFTIME-Stories von Musiker Noah Veraguth/ Pegasus, Journalist Christoph Koch sowie Psychotherapeut Dr. Bert te Wildt vorgestellt. Heute: (find the English version below)

Jessica Peterka Bonetta

Jessica Peterka Bonetta

Jessica Peterka Bonetta, Gründerin und Geschäftsführerin von Cape Balance, Coach mit Herz und Seele und Entspannungstrainerin aus Leidenschaft. Derzeit promoviert sie zudem in Persönlichkeitspsychologie zum Thema Internetnutzung bzw. Internet-Sucht. Gefragt, wie sie ihre OFFTIME erlebt, sagt Jessica Peterka-Bonetta:

„Für mich findet sich ein wesentlicher Unterschied von OFF- und ON-Momenten im Erlebnis des Parameters ‚Zeit‘. In ON-Momenten vergeht sie und wird bewusst als solche wahrgenommen, während ich tendenziell eher passiv handle. In OFF-Momenten dagegen werden die Ereignisse in dieser Zeit bewusst v-erlebt und die Zeit selbst wird oftmals vergessen.

Wann immer ich die Zeit aus dem Blick verloren habe wusste ich, dass ich gerade einen OFF-Moment erlebt hatte (und mein Handy gedanklich Lichtjahre von mir entfernt war). Doch OFF-Momente passieren mir nicht nur einfach, ich kann ihr aktiver Schöpfer sein. Meine Lieblingsstrategie für einen garantiert gelungenen OFF-Moment ist es im Park Riesenseifenblasen zu machen! Nichts ist entspannender als Seifenblasen zu erschaffen und sie beim Vorbeiziehen zu beobachten. Manche platzen sofort, andere erreichen ungeahnte Höhen. Und die aller meisten werden Opfer meiner amüsierten Kinder. Ich plädiere dafür, Technologie zu dem zu machen, wozu sie gedacht ist: nicht mehr und nicht weniger als ein manchmal sinnvolles Hilfsmittel, wie zum Beispiel um dieses Bild zu schießen. Das Backup behalte ich aber am liebsten im Kopf als inneres Bild.“

Morgen stellen wir hier vor: André Wilkens, Autor von „Analog ist das neue Bio“. 

 Sende uns Deine eigene Story und gewinne: http://offtime.co/stories-contest

(ENG)

The OFFTIME-Story Contest and its Jury

We asked the honorable six experts of our OFFTIME-Story Contest to share with us their OFFTIME-story following the rules and regulations of the contest (1 page max. and with an image). Each day we introduce one of the judges and his/her OFFTIME-Story. Earlier we shared the OFFTIME-Stories of musiscian Noah Veraguth/ Pegasus as well as journalist Christoph Koch and the story of psychotherapist Dr. Bert te Wildt. Today:

Jessica Peterka Bonetta, founder and director of „Cape Balance“, dedicated and passionate coach and trainer on relaxation. Currently Jessica also does her PhD on the subject of internet usage and consequently internet addiction. Asked about her OFFTIME-experiences, Jessica notes:

„To me a major difference between OFF- and ON-moments is in the experience of the parameter ‘time’. During ON-moments time passes and is perceived consciously while I usually act in a passive manner. During OFF-moments I consciously experience the events and the time itself is often forgotten.

Cape Balance, Jessica Peterka Bonetta

Jessica’s favorite OFF-strategy: Create giant soap bubbles and watch it.

Whenever I lost track of time I know that I had an OFF-moment (and mentally speaking my phone was miles away from me). But OFF-moments do not just happen, I can be the active creator. My favourite strategy for a felicitous OFF-moment is to do giant soap bubbles in the park! There is nothing more relaxing as to create the bubbles and observe them passing by. Some burst immediately, others reach an unexpected height. And most of the bubbles become a victim of my amused kids. 

I plead to use and understand technology in its original means, as a tool that is useful sometimes, for instance to take this picture. And I prefer to keep the backup in my head only, as an inner picture.“

Tomorrow we introduce here: André Wilkens („Analog is the new organic“).

Submit your own OFFTIME-Story and win: http://offtime.co/stories-contest.